Die 120 qm große, helle, ebenerdige Wohnung mit seperatem Eingang, Badezimmer, Ankunftsraum sowie zwei Betreuungsräumen ist rauchfrei und mit Sicherheitssteckdosen und Rauchmeldern ausgestattet.
 
Als zusätzlicher Spielraum stehen der direkt zugängliche Garten mit Spielgeräten und zahlreichen Fahrzeugen sowie große Wiesen zur Verfügung, von denen aus die Natur und Tiere (z.B. Eichhörnchen, Igel, Maulwurf, Mäuse, Libellen, Schmetterlinge, zahlreiche Vogelarten und Insekten) entdeckt und erforscht werden können. 
 
Je nach Wetterlage findet täglich ein Spaziergang mit dem Krippenwagen im Prinzenpark und zu den unterschiedlichsten Spielplätzen statt, wo die Kinder mit allen Sinnen ihre Umwelt entdecken können. An sehr stürmischen oder regenreichen Tagen beobachten die Kinder sehr gerne die fliegenden Blätter und die fallenden Regentropfen von unseren Arkaden aus, sodass ein Aufenthalt an der frischen Luft jederzeit möglich ist. 
 
Neben den regelmäßigen Treffen mit anderen Tagespflegepersonen, die mich in Notfällen vertreten können, gehe ich einmal wöchentlich mit den Kindern in das Kinderhaus des Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrums. Vom Zentralen Familien-Service-Büro Braunschweig (Das FamS) und anderen Tagespflegepersonen begleitet, können sich die Kinder hier mit anderen austauschen und in unterschiedlichen Bewegungsbaustellen spielerisch dazulernen.